Neu bei uns in der Wittener Praxis, Betäubung ohne Spritze!

Für Ihre Behandlung können wir Ihnen die Therapie mit einem Schmerzmittel zur Inhalation (Einatmung) anbieten, welches in verschiedenen europäischen Ländern seit vielen Jahren mit großem Erfolg eingesetzt wird. Auch in Deutschland steht dieses Arzneimittel jetzt unter dem Handelsnamen LIVOPAN® zur Verfügung.

LIVOPAN® besteht zu gleichen Teilen aus Sauerstoff und Distickstoffmonoxid (Lachgas). Letzteres wird seit über 100 Jahren erfolgreich in der Medizin und Zahnmedizin eingesetzt. Das ausgewogene Verhältnis der beiden Bestandteile garantiert eine gute Sauerstoffzufuhr bei gleichzeitiger Schmerzausschaltung (Analgesie) und Verminderung von Angstgefühlen (Sedierung). Sie werden dabei zunehmend ruhiger und möglicherweise kurzfristig schläfrig, bleiben aber immer ansprechbar.

Bereits nach wenigen Atemzügen beginnt das eingeatmete Mittel zu wirken. Es entfaltet seine volle Wirksamkeit nach etwa drei Minuten. Ebenso schnell klingt die Wirkung des Arzneimittels wieder ab, wenn die Inhalation beendet wird. Sie dürfen am Ende der Untersuchung – etwa 30 Minuten nach Anwendungsende - problemlos aktiv am Straßenverkehr teilnehmen – Sie benötigen also keinen Fahrdienst.
GVN Logo 4c final
dauerhafte haarentfernung
Zum Seitenanfang