Bei folgenden Erkrankungen bieten wir eine fundierte Ernährungsberatung an:
  • Nahrungsmittelallergien, besonders auch im Kindesalter (Kuhmilch, Weizen, Nüsse, Fisch, Erdnuss etc.)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z. B. Laktose-, Fructose-, Sorbitintoleranz)
  • Histaminarme Diät bei Urtikaria (Nesselsucht), chronischem Juckreiz/ Histaminintoleranz
  • Rheuma/ Schuppenflechte: "Anti-Entzündungs-Ernährung"
  • Neurodermitis
  • Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht, Übergewicht)
  • Chronische Erkrankungen der Darmschleimhaut (z. B. Zöliakie, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa)
  • Darmpilzbefall: "Anti-Pilz-Diät"
  • Akne, Rosacea ("Kupferrose"): Nahrungsumstellung
  • Nickelallergie: nickelarme Ernährung
  • Orales Allergiesyndrom: Kreuzallergene bei Heuschnupfen (Nüsse, Kern- und Steinobst etc.)
  • Chronische Wunden/ Wundheilungsstörung
  • Mangelernährung
  • Untergewicht
  • Diabetes mellitus
  • Gicht/ Harnsäureerhöhung
  • Nierenerkrankungen
dauerhafte haarentfernung
Zum Seitenanfang